„Rolf-Watter-Sportfest“ in Regensburg

(Bild Habermann) Sieg und neue persönliche 1500-m-Bestzeit für Jonas Storch, LG Passau

(KS.) Betreut und gecoacht von seinen Vereinskameraden und Trainingspartnern Jana Vogel und Stephan Deckwerth holte sich Jonas Storch von der (LG) Passau mit neuer persönlicher Bestzeit beim diesjährigen „Rolf-Watter-Sportfest“ den Sieg in der Männlichen Jugend U18.

Über 330 Teilnehmer aus 77 Vereinen hatten zu diesem Traditionssportfest gemeldet, das bei nasskaltem Frühlingswetter im Regensburger Universitätsstadion ausgetragen wurde.

Kurz vor 19.00 Uhr erfolgte der gemeinsame 1.500-m-Start für die Männer sowie für die Männliche Jugend U 20 und U 18. Jonas Storch versuchte vom Start weg im Spitzenfeld mit zu laufen und konnte sich hinter dem Männer-Trio Benedikt Brem, Johannes Merker (beide LG Telis Finanz Regensburg) und Bernhard Ingenlath (LG Stadtwerke München) einreihen. Trotz einer etwas „verbummelten“ dritten Runde, aber mit tollen letzten 600 m verbesserte er seine erst letztes Jahr in München aufgestellte persönliche Bestleistung auf nun 4:18,33 Minuten und erkämpfte sich den Sieg in der Männlichen Jugend U 18 vor Jared Halbig (TSV 1860 Ansbach) und Johannes Wehnert (LG Bamberg).

LG-Athleten mit sehr guten Leistungen
Sieben persönliche Bestleistungen aufgestellt

(KS.) Mit zum Teil ganz ausgezeichneten Leistungen präsentierten sich die Sportlerinnen und Sportler der Leichtathletik Gemeinschaft (LG) Passau beim traditionsreichen „Rolf-Watter-Sportfest“ der LG-Telis Finanz Regensburg, bei dem nahezu 500 Teilnehmer aus ganz Bayern und über die Landesgrenzen hinaus in die Freiluftsaison 2017 starteten.

Über 100 m der Männer verbesserte Tobias Kapfer seine persönliche Bestzeit auf 11,81 sec.. Die 200 m lief er in 23,90 Sekunden.
Ebenfalls neue persönliche Bestzeiten für Laurenz Kieininger, der in der Männlichen Jugend U 18 die 100 m in 12,50 sec. und die 200 m in 24,89 sec. lief.

Für Dilara Seidenschwanz wurden bei den 15jährigen Schülerinnen 13,53 sec. gestoppt; Lea Dersch verbesserte ihre persönliche Bestzeit über 100 m auf 13,71 sec.

Die 400 m der Männer beendete Matthias Meier, den es „komplett zerlegte“, nach 58,50 sec..Christian Teibrich beendete den 800-m-Lauf der Männer in 2:08,12 Minuten.  Markus Weinert als Dritter in der Männlichen Jugend U 20 in 2:05,05 Minuten.
Ebenfalls Platz Drei für Frank Schneider, der über 1.500 m der Männlichen Jugend U 18 seine persönliche Bestzeit auf 4:31,41 Minuten steigerte.

LG Passau
Anna Drexler auf dem Weg zum Sieg und zur neuen Bestzeit
Foto: Kiefner

 

Mit neuer persönlicher Bestzeit von 7:03,63 Minuten gewann Anna Drexler bei den 15jährigen Schülerinnen die 2.000m vor Franziska Dempwolf (TuS Geretsried) und Hanna Lippl (LG Telis Finanz Regensburg).
Leonie Kieninger wurde mit neuer Bestzeit von 2:38,83 Minuten hinter Susanne Göbel (MTV 1881 Ingolstadt) Zweite über 800 m der Schülerinnen W 15; Langstreckenspezialistin Jana Vogel mit ihrer Endzeit von 2:24,33 Minuten Fünfte bei den Frauen.

LG Passau
Susanne Ölhorn (11)
Foto: Kiefner

 

Hinter Ivana Gancheva (LG Telis Finanz Regensburg) belegte Susanne Ölhorn, die ebenfalls auf den längeren Strecken „zuhause“ ist, über 1.500 m der Frauen in 4:48,87 Minuten Rang Zwei.