Kristina Vöckl gewinnt Frauenwertung
Stephan Fruhmann holt Bronze bei den Männern
Frank Schneider siegt im Businesslauf

Das erfolgreiche LG-Team mit (v.li.) Stephan Fruhmann, Frank Schneider, Katrin Roder-Bscheidl, Gerhard Bauer, Kristina Vöckl, Sascha Jäger und Mario Bernhardt.

KS.) Mit einer Vielzahl von Medaillen und klasse Ergebnissen glänzten die Ausdauerathleten der Leichtathletik Gemeinschaft (LG) Passau beim diesjährigen Zweibrückenlauf der Union Wernstein.  Corona bedingt mit einem „abgespeckten“ Programm, ohne Bambini- und Schüler- und Jugendlauf. Bei sonnigem Herbstwetter mit schwül warmen Temperaturen mit knapp 250 Teilnehmern ging der Lauf über die Bühne.

LG-Neuzugang Kristina Vöckl, die sich aktuell auf den Halbmarathon beim „Herren-Chiemseelauf“ Ende September vorbereitet, holte sich mit einer überzeugenden Vorstellung nach 1:00,26 Stunden auf der 13.440m-Distanz den Gesamtsieg bei den Damen vor Lokalmatadorin Christine Weiß (Union Wernstein) und Katrina Kopp (Wilhelm Schwarzmüller GmbH).

Jonas Storch schnellster Jugendlicher

Der 15jährige Jonas Storch, zuletzt mit neuer persönlicher Bestleistung Achter bei den Deutschen U16-Jugendmeisterschaften über 3.000 m, gewann in 59:01 Minuten die Jugendwertung.

Stephan Fruhmann erkämpfte sich nach 46:03 Minuten in der Gesamtwertung Platz Drei, Mario Bernhardtwurde mit 47:01 Minuten Vierter.

Stephan Fruhmann und Mario Bernhardt, beide derzeit in der Marathon-Vorbereitung für die Bayerischen Meisterschaften am 10. Oktober in München, sicherten sich zudem die Siege in ihren Altersklassen (AK) M 40 bzw. M 30.

Mit seiner Endzeit von 51:30 Minuten gewann Sascha Jäger, der als Achter des Gesamteinlaufes ins Ziel kam, seine AK M 50 vor Hans-Peter Öttl (Union Wernstein) und Christian Salhi.

„LG-Oldie“ Gerhard Bauer belegte in der AK M 65 mit 1:16 Stunden hinter Helmut Seibold (SVG Ruhstorf) und Roland Wagner Platz Drei.

Den „Raiffeisen-Hobby- und Businesslauf“ mit einer Strecke von 5,6 Kilometern gewann Frank Schneider In 19:39 Minuten vor Igor Sandrk und Ali Samadi.

Nach 26:42 Minuten musste sich Katrin Roder-Bscheidl in der Damenwertung nur Melina Scholz beugen und erkämpfte sich Platz Zwei vor Melanie Mühlböck (Team Palmeduschen).

Erfolgreiches LG-Quartett holt fünf Medaillen

Das erfolgreiche LG-Quartett mit (v.li.) Alexandra Tilch, Markus Weinert, Patrick Wimmer und Frank Schneider

(KS.) Mit viermal Silber und einmal Gold Medaillen kehrte das vierköpfige „Rumpfteam“  der Leichtathletik Gemeinschaft (LG) Passau von den diesjährigen Niederbayerischen Meisterschaften zurück, die bei hochsommerlichen Temperaturen vom TSV Plattling  einmal mehr mustergültig im heimischen „Karl-Weinberger-Stadion“ ausgerichtet wurden und zu denen 216 Teilnehmer aus 45 niederbayerischen Vereinen gemeldet hatten.

Mit neuer persönlicher Bestzeit von 2:27,95 Minuten holte sich Alexandra Tilch über 800 m der Schülerinnen W 15 Platz Zwei und damit die Vizemeisterschaft. 

Zweimal Silber gab es für Patrick Wimmer, der sich bei den Männern über 100m in 11,98 sec. und über 200m in 24,17 sec. jeweils Tobias Blaha (TSV 1861 Mainburg) geschlagen geben musste.

Hinter Alexander Bauer (TV Hauzenberg) erkämpfte sich Markus Weinert über 800m der Männer in 2:03,02 Minuten ebenfalls die Silbermedaille:

10:06,37 Minuten über 3.000 m der Männer bedeuteten für Frank Schneider Platz eins und  den Titel eines Bezirksmeisters.

Mario Bernhardt klar in Front
4 erste Plätze für LG’ler

Team LG Passau in Ruhstorf (v.li.) Gerhard Bauer, Thomas Kopfinger, Frank Schneider, Gaby Kopfinger, Tim Kopfinger (315), Sascha Jäger. Mario Bernhardt, Markus Siegerstetter, Tom Bscheidl, Katrin Roder-Bscheidl.

(fa) Nach eineinhalb Jahren Corona-Pause ging der 12, Straßenlauf “Rund um Ruhstorf über die Bühne. Eindrucksvoll die Vorstellung von Mario Bernhardt (LG Passau), der die 10.000m der Männerdisziplin beherrschte. Zugleich Sieger in seiner Altersklasse M30 wurde.

Die Ergebnisse der LG Läuferinnen und Läufer:

Männer  M30 10.000m:
1. Mario Bernhardt  33:20 Min.;
3. Markus Siegerstetter 35:14 Min.;

Männer M35 10.000m:
1. Tom Bscheidl 35:17 Min.;

Männer M50  10.000m:
1.Sascha Jäger 36:21 Min.;
7. Thomas Kopfinger 50:22 Min.;

Männer M 65 10.000m:
2. Gerhard Bauer 55:13 Min.;

Männer 10.000m – Mannschaft:
2. LG Passau (Bernhardt, Siegerstetter, Bscheidl) 

Männer 5.000m:
1. Frank Schneider 17:49 Min.;

Frauen W30 5.000m:
2. Katrin Roder-Bscheidl 22:41 Min.;

Frauen W45 5000m:
6. Gaby Kopfinger 25:35 Min.; 

Kinder M 9 1.000m:
2. Tim Kopfinger06 Min.;